AGB

Lieber Gast,

wir geben uns alle Mühe, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, deshalb sollten Sie wissen, welche Leistungen wir erbringen, wofür wir einstehen und welche Verbindlichkeiten Sie uns gegenüber haben.

Bitte beachten Sie die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die das Vertragsverhältnis zwischen uns regeln und im beiderseitigen Interesse klären sollen und die Sie mit Ihrer Buchung anerkennen.

Abschluss des Vertrages:

Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald das / die Zimmer bestellt und zugesagt oder, falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich ist, bereitgestellt wird / werden.

Änderung der Buchung:

Verschieben sich ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Hotels die vereinbarten Leistungen bzw. die An- und Abreisezeiten, so kann das Hotel durch solche Änderungen entstandene Kosten in Rechnung stellen, es sei denn, das Hotel trifft ein Verschulden.

An- und Abreise:

Bei den An- und Abreisebedingungen gelten die international üblichen Richtlinien, d. h. das Zimmer steht Ihnen am Anreisetag ab 14:00 Uhr zur Verfügung; am Abreisetag bitten wir Sie, das Zimmer bis 10:00 Uhr freizugeben. Um die Aufbewahrung Ihres Gepäcks kümmert sich unsere Rezeption.

Leistungen und Preise:

Welche Leistungen vertraglich vereinbart sind, ergibt sich aus den Angaben in der Reservierungsbestätigung. Die Preise schließen die gesetzliche Mehrwertsteuer ein.

Zahlung:

Für die Reservierung kann die Vorauszahlung eines vom Hotel vereinbarten Betrages verlangt werden. Alternativ hierzu kann eine Garantie durch die Bekanntgabe einer Kreditkartennummer als Sicherheit erfolgen.

Kostenübernahme:

Werden die Kosten für das Hotelzimmer und / oder eventuelle Extrakosten nicht vom Gast selbst gezahlt, so wird dies in der Reservierungsbestätigung durch das Hotel ausdrücklich vermerkt. In diesem Fall bitten wir um Rückbestätigung durch Abzeichnen und Zurücksenden der Reservierungsbestätigung.

Rücktritt durch den Gast/Besteller:

Einzelne Hotelzimmer können bis einen Tag vor Anreise kostenfrei storniert werden. Bei späterer Stornierung oder Nichtanreise kann der vereinbarte Zimmerpreis abzüglich einer Eigenaufwandsersparung von 20% in Rechnung gestellt werden. Für Volumenbuchungen ab 5 Zimmern gelten die in einem separaten Beherbergungsvertrag schriftlich festgelegten Rückgabefristen. In jedem Fall bemüht sich das Hotel, nicht in Anspruch genommene Zimmer anderweitig zu vermieten, um Ausfälle zu vermeiden.

Sonstiges:

Wir bitten Sie, Änderungen, Ergänzungen oder Aufhebungen in schriftlicher Form vorzunehmen. Die Berichtigung von Irrtümern sowie Druckfehlern bleibt vorbehalten.